// need to have the same with set from JS on both divs. Otherwise it can push stuff around in HTML var trp_ls_shortcodes = document.querySelectorAll('.trp_language_switcher_shortcode .trp-language-switcher'); if ( trp_ls_shortcodes.length > 0) { // get the last language switcher added var trp_el = trp_ls_shortcodes[trp_ls_shortcodes.length - 1]; var trp_shortcode_language_item = trp_el.querySelector( '.trp-ls-shortcode-language' ) // set width var trp_ls_shortcode_width = trp_shortcode_language_item.offsetWidth + 16; trp_shortcode_language_item.style.width = trp_ls_shortcode_width + 'px'; trp_el.querySelector( '.trp-ls-shortcode-current-language' ).style.width = trp_ls_shortcode_width + 'px'; // We're putting this on display: none after we have its width. trp_shortcode_language_item.style.display = 'none'; }

2010 enstand offiziell die "Bäckerei Gebrüder Rossetti". Der Ofen befindet sich auf dem Land, in Brezza, ein Dörfchen in der Nähe von Grazzanise, wo Frau Anna Orlando, den Ofen zu schmieden begann, bis er viele Jahre später, zum Ort des Brot-Kults geworden ist.

Annas Erinnerungen sind sich ihr stark eingeprägt und kehren in die Vergangenheit zurück, als sie Feuerholz im Wald sammelte, Zutaten sorgfältig dosierte, um sie in einem groben Backtrog zu kneten, und ganze Nächte lang auf das Backen des Brotes achtete. In dieser Zeit war sie nie allein: ihre Kinder waren immer dabei. Ja, genau …. Ihre Kinder. Als sie noch sehr klein waren, folgten sie ihre Mutter überall hin. Während ihre Mutter das Brot in den Ofen einschob, schliefen die Kinder auf dem Boden, in eine Decke gewickelt. Aber sie wachten sofort auf, wenn sie das Brot aus dem Backofen ausnahm. Und nur dann gingen sie zur Schule.

EINGETRAGENER BÜRO

Via Sant’Andrea, 69 – Brezza

TELEFON

+39 3204558034

E-MAIL

panificiofratellirossetti@hotmail.it

Klicken Sie auf die Bilder, um die Galerie anzuzeigen

WORAUF WARTEST DU?

KONTAKTIERE UNS!

    TRADITION

    GROßE AUSWAHL AN MEHL

    FRISCHES BROT

    LEIDENSCHAFT

    Die Vorbereitung des Brotes ist ein urspünglicher Zauber: das unter der Asche verschlafener Feuer entfachen und wenn die Flammen zu tanzen beginnen, bleibt man davon verzaubert. Die aus Haselnüße Glut erwärmt die kleine halbdunkle Höhle in der der Teig sich endlich in wahres Leben verwandelt. Denn Essen ist nicht nur Ernährung: Essen ist Kultur! Darin verschmelzen sich Kenntnis, jahrhundertealte Tradition, unsere Werte und Volksglauben. Wenn die Leute zusammen essen, wenn sie sich um einen Tisch setzen, in diesem Moment wird das Essen eine Kohäsionskraft und das Brot herrscht wie ein König.

    Elisabeth Luard hat recht, wenn sie schreibt, dass „der Anblick und Geruch von frisch gebackenem Brot einen romantischen Reiz hat, der jeden anderen kulinarischen Erfolg übertrifft“.

    Die Erinnerungen der ersten Backofen, die ins Hirn und Herz eingebrannt sind, haben sich weiterentwickelt und stellen heute einen wichtigen Betrieb da: Bezugspunkt für die Brotherstellung in Kampanien, mit zwei Verkaufsstellen in Vairano Scalo und Sessa Aurunca, tägliche Lieferungen in der ganzen Region, sowie in Rom, Latina, Pescara, Bologna, Rimini, Modena, La Spezia, Genova, Torina , Milano Brescia, Pordenone und Verona. Lange her handelte es sich um ein zufälliges ,,Experiment”. Dank denjenigen, die das Probieren genossen haben, geht es noch bis heute weiter. Daher bringt die, il  Bäckerei Rossetti jeden Tag auf den Tisch, das was früher  echtes Brotgenannt wurde. Wohlriechend, beschwört es mit seiner kostbaren Delikatesse und seiner goldbraunen Kruste noch all unsere Kindheitserinnerungen. Früh am Morgen, wenn die Sonne noch nicht scheint, oder spät am Nachmittag, wer vor der Ladentür der Bäckerei vorbeigeht, kann erstaunt am Ritual des Brotschiebers, der das Brot aus den Backofen nimmt, beiwohnen. Das Brot wird noch heute mit der selben Leidenschaft von Anna und nach ihrem Ritual vorbereitet. Das selbe Brot, dessen Rezept in der stille Haselnusseglut des Ofens aufbewahrt ist.

    Möchten Sie weitere Informationen, kontaktieren Sie uns!